Pranga-Nachfolge geklärt - Schmidt übernimmt ab nächster Saison!

Da Hotte uns früh genug davon unterrichtet hat, nach dieser Saison nicht mehr als Trainer zur Verfügung zu stehen hatten wir genug Zeit, uns über einen Nachfolger Gedanken zu machen der zu unserem Verein und Konzept passt.

Umso schöner ist es, wenn man bereits bei einem absoluten Wunschkandidaten auf offene Ohren stößt:

Mit Beginn der Vorbereitung für die nächste Spielzeit übernimmt der in Rehden wohnende Sebastian Schmidt das Traineramt von Horst Pranga!

Sebastian (38) hat innerhalb der Samtgemeinde bereits in Rehden und Wetschen aktiv gespielt sowie die Bezirks-/Landesligatruppe der Wetscher als Co-Trainer betreut. Außerdem ist er in der gemeinsamen Altherren-Mannschaft von Wetschen und Dickel tätig, wodurch seine sympathische wie ehrgeizige Art einigen schon bekannt sein dürfte.

Wir alle und auch Sebastian selbst wünschen, dass Hottes erfolgreiche Arbeit fortgeführt wird und die neuen Impulse Früchte tragen werden.

Willkommen beim SVD - wir freuen uns schon auf die nächste Saison! (so wird der Abschied von Hotte ein wenig erleichtert)

 


Eine Legende geht!
Headcoach Horst Pranga teilte dem SVD mit, dass er unsere Erste nur noch bis zum Sommer trainieren wird. Nach dann 5 Saisons zieht es ihn zurück zu seinem Heimatverein TSV Cornau.

Das bedeutet das Ende einer glorreichen Ära, ein großer Typ verlässt uns. Hotte hat unsere Erste in der Kreisliga etabliert und mittlerweile ist "Klein-Dickel" nicht mehr wegzudenken aus Deutschlands achthöchster Spielklasse.

Der SVD sagt schon jetzt danke, aber noch ist es nicht vorbei:
Es liegt jetzt an den Jungs aus der Ersten ihn einen angemessenen Abschied mit einer TOP Rückserie zu bescheren - die Vorbereitung darauf läuft bereits!

 Hotte ist die geilste Sau der Welt!
#hottelove

 



Am Wochenende gab es neben der 1-5 Klatsche auch etwas Schönes zu vermelden:
Unser Flügelflitzer Andreas Baalmann nahm seine Martje zur Frau.
Der gesamte SV Dickel wünscht euch ein wundervolles Leben zusammen und gratuliert nachträglich ganz herzlich zur Hochzeit!




ZUWACHS für die Saison 2016/17 kann Spartenleiter Thorben Meyer (links) mit insgesamt 5 Neuzugängen der 1. Herren vermelden:
Hauke Wendt, Athanasios Milios (hinten), Jan Oehlmann und Gerrit Meyer (Vorne) sowie Hagen Waschinski (fehlt) gehen nun für unseren SV Dickel in der Kreisliga auf Punktejagd.

 

Hauke und Gerrit spielten letzte Saison in der Landesliga beim TSV Wetschen, Atha war für den TuS St. Hülfe Heede in der 1. KK im Einsatz, Jan kickte beim Osnabrücker SV.

Der aus Cornau gewechselte Hagen hat sich leider direkt schwerer verletzt und wird voraussichtlich länger ausfallen - gute Besserung!!

 

Wer Lust hat, kann sich Samstag bei der großen Saisoneröffnung ab 15 Uhr gerne selbst ein Bild von den fußballerischen Qualitäten der Jungs machen.

--> HIER gibt es den kompletten Kreisliga-Kader


 

 

Der Saisonabschluss war leider auch gleichzeitig der letzte Tag für unsere Nummer "9" Fabian "Fay-Lord" Wegener, der sich dem Barnstorfer SV anschließen möchte...

 

Wir sagen trotzdem viel Glück - die Tür zurück ist immer geöffnet!

Auch unsere Nummer "2" Marcel "Baude" Baude wird in der nächsten Saison nicht mehr für uns kicken. Aufgrund unzähliger Verletztungen kam er leider nicht so regelmäßig zum Einsatz. Er versucht sein Glück nun beim TSV Wetschen II.

Wir wünschen dir dort viel Erfolg und vor allem Gesundheit!!!




Kreisliga Vorbericht vom 06.08.2015
Kreisliga Vorbericht vom 06.08.2015

Vorbericht zur Kreisliga Saison Diepholzer Kreisblatt

06.08.2015:


Peinlich, peinlich.

Nach einer schwachen Leistung schied unsere Erste am Freitag Abend bei der Reserve der SG Diepholz mit 1:3 aus dem Kreispokal aus. Auch wenn einige Spieler aus der Diepholzer Bezirksliga Mannschaft ausgeholfen haben, darf dies keine Ausrede sein.

Am Sonntag muss nun beim Saisonauftakt gegen Okel gezeigt werden, dass es auch ganz anders geht!

(Aktualisiert am 03.08.2015)


Spielplan der ersten Herren 2015 / 2016 (Stand 27.7.2015):

(Link)