Und auch der erste Spieltag in der 1.KK ging mit 1:3 völlig verdient verloren.

Es fehlten klare Aktionen in der Offensive, in der zweiten Halbzeit gab es nicht eine Torchance.

Gegen Drentwede muss nun am Sonntag ein neuer Anlauf gestartet werden!


RAUS in Runde 1...

Mit 1:3 ging der Pflichtspielauftakt zur Saison 2018/19 leider in die Hose.
Bei besten Bedingungen - auf und neben dem Platz - sahen die Zuschauer eine muntere Partie, in der Dickel die etwas bessere Mannschaft war und mehr Spielanteile besaß.
St. Hülfe nutzte aber die wenigen Chancen eiskalt und zog letztendlich etwas schmeichelhaft in die 2. Runde des Kreispokals ein.

...

Die Doppelbelastung ist somit ad acta gelegt, sodass jetzt in der Liga richtet durchgestartet werden kann.

Freitag, 20 Uhr beim SC As Hachetal geht es los!


IMMER, wenn wir den Samtgemeindepokal gewinnen, steigen wir ab.

Deshalb haben wir das dieses Jahr lieber gelassen und dem TSV Wetschen II den Vortritt gelassen.

Im Halbfinale scheiterten wir mehr als kläglich im Elfmeterschießen an den Gastgeber. Im Spiel um Platz 3 konnten wir den SV Barver dann erwartungsgemäß mit 3:1 besiegen und wenigstens etwas Schadensbegrenzung betreiben.

 

Hier noch einige Fotos, auf denen wir dann letztendlich doch einen guten und erfolgreichen Eindruck machten:


Neuer Trainer / Neue Liga:

Die Vorbereitung auf die neue Saison 2017/18 in der 1.KK läuft bereits auf Hochtouren.

Im ersten Testspiel unter dem neuen Coach Sebastian Schmidt unterlagen wir zwar Bezirksligist SG Diepholz mit 3:7, hinterließen aber einen guten Gesamteindruck. Die Tore erzielten Lasse Dallei und Orhan Yilmaz per Doppelpack.